de_rats4_final
(Bomb-Defusion)

Entstehungsjahr: 2002
Max. Spieleranzahl: 32
Organic700 (Feedback)

Entstehung

Die Map de_rats4_final ist der Nachfolger von de_rats4. Sie wurde komplett neu texturiert, enthält viele neue Features und angepasste r_speeds.
Zu den besten Zeiten von Counter-Strike 1.3 gab es viele Server, die de_rats4_final in ihrem Cycle hatten.

Die Map erlange ihre Popularität vorallem durch das Rats Pack II, ein Map-Pack von cstrike.de, in dem sie enthalten war. Das RatsPack wurde u.A. in der Computerspiele-Zeitschrift Gamestar veröffentlicht.



Aufbau

Die Map besteht aus drei überdimensional großen Räumen, wodurch sich der Spieler klein fühlt; eben wie eine Ratte.

Die Map spielt in Wohnzimmer, Arbeitszimmer und Abstellkammer.

Die Terroristen müssen versuchen, die Bombe zu legen und starten im Arbeitszimmer. Die Counter-Terroristen haben ihren Startpunkt im Wohnzimmer auf der Couch. Es gibt zwei Bomb-Spots, die sich im Fernseher und auf dem Schrank links daneben befinden.

Features

Gelingt den Terroristen die Sprenung der Bombe, explodieren die Bomb-Spots, der Strom fällt aus und die Lichter gehen aus.

Neben kleineren Fallen, die dem Spieler gefährlich werden können, gibt es auch einige Waffenverstecke, z.B. hinter der Couch.

Zwischen den drei Räumen fährt eine "Spielzeugeisenbahn" - Dem ist Vorsicht geboten!
Der Computermonitor im Arbeitszimmer kann als Spionagekamera eingesetzt werden.

>> DOWNLOAD <<

Zurück zur Übersicht